Kinder- und Jugendarbeit

Kinder, Jugendliche und Familienangehörige erhalten in unseren Einrichtungen im Rahmen der Jugendhilfeträgerschaft Beratung und Hilfestellung in Krisensituationen. Das Ziel ist es, den Kindern, Jugendlichen und Erziehungsberechtigten durch Seminarreihen oder anderen Methoden eine Beihilfe zu leisten und sie zu motivieren und zu stärken.

Seit 2017 befasst sich das Avicenna Institut im Rahmen der M(A)IN Jugend“ Plattform intensiv mit der Jugendarbeit und hatte eine rege Teilnehmeranzahl bis hin zu 85 Kinder, Jugendliche und Studenten, welche sich im Alter von 16 – 27 Jahren befinden.

 

Mainjugend

M(A)IN Jugend verfolgt das Ziel, die Sozialkompetenz, das Selbstbewusstsein und die Kreativität von Jugendlichen zu fördern und neue Perspektiven zu schaffen. Um die Zukunftsperspektiven der Zielgruppe zu erweitern, werden hierzu periodisch gemeinsame Jugendmentoringprogramme, Patenschaften, Dialogabende, Museumsbesuche, Stadtausflüge, Ferienprogramme, und Stammtische etc. veranstaltet.

Die M(A)IN Jugend-Plattform vertritt bei seinen Handlungen das Motto:
„Lernen ist ein Begriff, der nicht nur in die vier Wände der Schule gehört, sondern universelle Geltung beansprucht.“

Zu unseren Angeboten gehören:

  • Nachhilfe
  • Patenschaften
  • Eltern- und Familienseminare
  • Jugend Mentoring
  • Ferienprogramme

 

Nachhilfe

Bei den vielseitigen Angeboten des Avicenna Instituts steht im Mittelpunkt, dass Kinder und Jugendliche jederzeit gefördert werden. Seit über zehn Jahren bietet das Avicenna Institut Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung für alle Unterrichtsfächer in Einzel- sowie Gruppenbetreuung durch qualifizierte Nachhilfelehrkräfte an. Jährlich werden bis hin zu 60 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Nachhilfe betreut, deren Schullaufbahn sich erfolgreich verbesserte.

Schülerinnen und Schüler, die unterstützt werden müssen, brauchen gut organisierte, methodisch durchdachte und professionelle Beihilfe in Form von Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, die Sie zum Erfolg verschafft.